Sehr geehrte Gäste,

wir heißen sie herzlich Willkommen im Restaurant C-Five.

Das Mannheimer Zeughaus gehört überregional zu den wichtigsten Belegen weltlicher Architektur am Übergang von Spätbarock zu Frühklassizismus. Während der Regierungszeit von Kurfürst Carl Theodor wurde es 1777/17778 als Waffenarsenal errichtet.
Das Zeughaus markiert seit dem zweiten Weltkrieg den letzten Monumentalbau Mannheims aus der Residenzzeit. 

Die nach dem Krieg liebevoll restaurierte Remise gestaltet diesen Teil des Quadrats C5, der bis zuletzt zur Aufbewahrung von Artillerie-Requisiten genutzt wurde. Im Zuge einer Generalsanierung und Neueinrichtung wurde zum 400-jährigen Stadtjubiläum das Restaurant C-Five eröffnet. 

Im Herzen Mannheims möchten wir Sie nun gerne auf eine kulinarische Entdeckungsreise mitnehmen.

Erleben Sie die verführerischen Kreationen aus unserer cosmopoliten, wechselnden und ideenreichen Küche. Das Á-Part-Konzept der Karte erlaubt Ihnen nicht nur die individuelle Zusammenstellung verschiedener Gerichte, es schafft Gemeinschaft und lädt Sie zum Entdecken und Erleben ein. 

Attribute, die das Mannheim von Heute auszeichnen. Diese Liebenswürde der Stadt auf höchstem gastronomischem Niveau zu verkörpern, ist der tägliche Anspruch unseres Restaurants C-Five in der Remise des Zeughausgartnes. In diesem Sinne wünschen wir einen schönen Aufenthalt & Guten Appetit!



Für Sie am Herd

Uwe Mehr – Küchenleitung
Alexander Auer – Entremétier
Andrej Naberuchin – Gardemanger
Asif Mahmood - Souschef

Für Sie im Service

Timur Asar
Daniel Bauer
Camila Barbosa  
Corina Schubach
Melanie Haak 
Burak Cokgül

Assistenten der Geschäftsleitung

Anja Denner
Roman Gatermann

Geschäftsleitung

Arthur Schuller